Kreative Kids


Schüler*innen des Carl von Ossietzky Gymnasiums, Oberstufe - in Kooperation mit „pinkfive”

„World Reloaded”

 

Was macht man mit alten und ausgemusterten Schulwandkarten? 

Die Landkarten führen uns gedanklich in die weite Welt. In dem Projekt „World Reloaded” haben wir neue, künstlerische Verwendungsmöglichkeiten gesucht.

 

Dabei hat uns die Künstlerinnengruppe pinkfive, die sich mit der Umgestaltung von Alltagsgegenständen und Gewohnheiten einen Namen gemacht hat, inspirierend und hilfreich zur Seite gestanden.

 

Entstanden sind Collagen und Objekte, die zeigen, was möglich ist. 



Schüler*innen der BS Sophie Scholl

„Insekten/vergangene Zeiten”

Mode und Design

 

Die Klasse des 1. Ausbilungsjahrs gestaltet im Kontext und Spannungsfeld von Insekten Entwürfe zu Alltagskleidung und Haute Couture. Ästhetische Impulse und Inspirations- quellen finden sie bei Insekten vielseitigster Art: Ob Nachtfalter, Libelle, exotische Raupe oder heimische Käfer – anregende Formen, Farben und ungewöhnliche Details finden sich im Farbrausch der gestalteten Moodboards, Outfits wie in Schmuckobjekten und weiteren Accessoires. 

 

Die Klasse des 2. Ausbildungsjahres saß dieses Jahr wieder im Auftrag des schulischen Theaterprojekts an Recherchen, Zeichenblättern und Nähmaschinen, um sich in eine vergangene Zeit einzufühlen, diese als Inspirations- und Handlungsraum  auszuloten: Ganz im Stil der 20er/30er Jahre konzipierte sie anregende Moodboards, entwickelte Entwürfe und nähte nostalgische Alltags-und Abendbekleidung für Männer und Frauen.



Schüler*innen der Klassen FSSP 18a und BGy 16

der BBS Sophie Scholl

„Filmplakate”

Collagen

 

Die Arbeiten sind im Rahmen unseres Unterrichts, in den Fächern Kunst und Kreatives Gestalten, entstanden.

 

Die Collagen, bei denen Filmplakate umgestaltet wurden, zeigen Spiegelungen und Porträt-Variationen von Frida Kahlo.