Die „Alte Bürger“ steht für Kultur und Unterhaltung, Wohnen und Arbeiten in einem historischen Ambiente der Gründerzeithäuser.

Das Quartier hat sich in den letzen Jahren zur  Szenenmeile der Stadt Bremerhaven entwickelt.  Es finden in der Straße die unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen und unterhaltsame Events statt. Kunstausstellungen in den Galerien und Ateliers - Livemusik im Pferdestall und den Kneipen der Straße.  Das Zimmertheater „piccolo teatro“ ist mittlerweile in der 6. Spielzeit mit jährlich 200 Vorstellungen. Die „Galerie 149” feierte 2017 ihr 30jähriges Bestehen. 

 

Kulturelles, künstlerisches und studentisches Leben hat  in den letzten Jahren in der „Alten Bürger“ Einzug gehalten. Die Nähe zur Innenstadt, zum Wasser und der preiswerte große Wohnraum gab Wohngemeinschaften Raum sich zu bilden. Viele Künstler und Studenten nutzen dieses Angebot,  wohnen und arbeiten  seit Jahren im Viertel.

 

 



Die in der Liste keine Webseite haben, werden auf der Webseite der afz-Quartiersmeisterei beschrieben.

Die Listen sind nicht vollständig ... Kommt in die „Alte Bürger” und lasst euch inspirieren ...